Hero

SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH

cachedaktualisiert
apps

Stammdaten

insert_link

Dieses Firmenprofil ist ein Suchergebnis von implisense.com

  • Größe (Umsatz & Mitarbeiter)
    Kleines Unternehmen
  • Rechtsform
    Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Eintragung
  • Handelsregister
    München
    HRB 209924
  • Stammkapital
    25.000,00 €
    Kostenlos registrieren
  • Wirtschaftsaktivität
    Aktiv lt. Handelsregister
  • Historische Namen
  • Unternehmensgegenstand
    Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige sowie mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Bildung und Berufsbildung, die Förderung der Hilfe für junge Flüchtlinge sowie die Förderung der Bildung von Kindern, Jugendlicher und (junger) Erwachsener, die aufgrund von Hautfarbe, ethnischer Herkunft, Nationalität, Sprache, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung oder Identität, Alter, einer Behinderung, körperlichen Merkmalen, Bildungsstand oder sozialem Status insbesondere im Bildungssystem diskriminiert werden. Die vorgenannten Personenkreise sind besonders hilfsbedürftig im Sinne des § 53 Ziff. 1 AO, so dass die Gesellschaft zugleich auch die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen bezweckt. Zweck der Gesellschaft ist ferner die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe sowie die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: (a) Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungen, Schulungen und Beratungen von Personen und Institutionen, die im weitesten Sinne mit der Unterrichtung, Ausbildung und Erziehung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen betraut sind, die im Sinne des Satzungszwecks diskriminiert werden, insbesondere auch jungen Flüchtlingen. Diese Angebote richten sich insbesondere an pädagogisches Personal, an Schulen und andere Bildungsträger öffentlicher und/oder privater Hand. Gegenstand der Fortbildungen, Schulungen und Beratungen sind sämtliche Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der Einrichtung, Organisation, Pädagogik und Gestaltung eines inklusiven, migrationspädagogisch orientierten Bildungsangebots auftreten, z. B. der Lehrmethodik, Alphabetisierung und Spracherwerb, Fächerkanon, Unterrichtsinhalte, Partizipationsmöglichkeiten aller Schüler*innen am Schulalltag, sozialpädagogische, psychosoziale und präventive Begleitung und Betreuung der am Bildungsangebot Teilnehmenden. (b) Aufklärung, Sensibilisierung, Beratung sowie Fortbildung weiterer Personenkreise und Institutionen, z. B. Behörden (etwa Ausländeramt, Schulamt, Jugendamt), Verbände und anderen gemeinnützigen und nicht gemeinnützigen Institutionen sowie Unternehmen, hinsichtlich aller Themen, die im Zusammenhang mit der Unterstützung, Betreuung, Begleitung von und Zusammenarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen auftreten, die im Sinne der Satzung diskriminiert werden, insbesondere jungen Flüchtlingen. Ziel dieser Angebote ist u.a. die diskrimierungskritische Sensibilisierung sowie diversitätsbewusste Öffnung oder Verbesserung deren Angebote. (c) Konzeption, Entwicklung und Erstellung migrationspädagogisch orientierten Lehr- und Unterrichtsmaterials, unter Berücksichtigung moderner Lehrformen, wie z.B. E-learning, sowie von Skripten, Fortbildungs-, Schulungs- und Beratungsunterlagen. (d) Konzeption, Organisation und Durchführung von Angeboten für Jugendliche und (junge) Erwachsene, insbesondere auch (junge) Flüchtlinge, die deren besondere Lagen und Interessen sowie ihren Umgang mit Diskriminierung und/oder ihren spezifischen Diskriminierungserfahrungen berücksichtigen. Die Angebote sollen Menschen befähigen, sich gegen ihre Benachteiligungen zu wehren und sich selbst dagegen zu stärken. Jugendliche und (junge) Erwachsene sollen dabei zu eigenverantwortlichem Handeln befähigt werden und sich selbst befähigen. (e) Entwicklung, Durchführung und Begleitung von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Studien auf dem Gebiet der Erziehungswissenschaften, insbesondere in den Bereichen der Migrationspädagogik, Kultur- und Sozialwissenschaften. Dies kann auch in Zusammenarbeit mit kooperierenden Universitäten oder freien Instituten, in nationaler wie in internationaler Hinsicht durch Einbindung in internationale Forschungsprojekte und Studien erfolgen. Ferner kann dies durch die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Publikationen, Dissertationen, Qualifizierungsarbeiten, Habilitationen oder wissenschaftlichen Untersuchungen und Studien auf vorgenannten Gebieten erfolgen. Die Forschungstätigkeit umfasst sowohl Grundlagenforschung als auch angewandte Forschung zur Förderung des wissenschaftlichen Diskurses. Zur Vernetzung von Wissenschaft und unmittelbarer pädagogischer Praxis werden insbesondere auch Vorträge, Workshops, Konferenzen, Tagungen und Kooperationen mit anderen Bildungsträgern sowie anderen gemeinnützigen und nicht gemeinnützigen Institutionen organisiert und durchgeführt. (f) Auf- und Ausbau eines überregionalen Netzwerks von dem Satzungszweck verwandten, engagierten Institutionen zur Förderung des überregionalen Wissenstransfers und gegenseitigen Austauschs, inklusive gemeinschaftlicher gemeinnütziger Angebote im Sinne des Satzungszweckes. (g) Mittelbeschaffung für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke von anderen gemeinnützigen Körperschaften, insbesondere Partner*innen im überregionalen Netzwerk, deren Satzungszweck ebenfalls die vorstehend genannten gemeinnützigen und/oder mildtätigen Zwecke sind.

Registrieren Sie sich kostenlos für Ihren Implisense Account

Registrieren Sie sich schnell und einfach für einen kostenlosen Implisense Account. Angemeldete Nutzer haben Zugang zu erweiterten Analysen und mehr Kennzahlen auf Firmenprofilen, erhalten umfangreichere Suchergebnisse und können zudem eigene Favoriten anlegen und verwalten.

  • content_copy
    Ausführlichere Firmenprofile
  • search
    Mehr Suchergebnisse
  • star_border
    Eigene Favoriten und Notizen
explore

Netzwerk

insert_link
In Implisense Plus ist ein umfangreiches interaktives Firmennetzwerk verfügbar. Dieses berücksichtigt rechtliche Verbindungen, Verbindungen über gemeinsames Management sowie Verlinkungen zwischen Firmenwebseiten. Eine vereinfachte Form dieses Netzwerks wird demnächst auch öffentlich verfügbar sein.
linear_scale

Chronik

insert_link
Handelsregister
Veränderung im Handelsregister

Die Gesellschafterversammlung vom 23.03.2021 hat die Satzung neu gefasst. Dabei wurde geändert: Gegenstand.

Handelsregister
Veränderung im Handelsregister

Neuer Unternehmensgegenstand: Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige sowie mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Bildung und Berufsbildung, die Förderung der Hilfe für junge Flüchtlinge sowie die Förderung der Bildung von Kindern, Jugendlicher und (junger) Erwachsener, die aufgrund von Hautfarbe, ethnischer Herkunft, Nationalität, Sprache, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung oder Identität, Alter, einer Behinderung, körperlichen Merkmalen, Bildungsstand oder sozialem Status insbesondere im Bildungssystem diskriminiert werden. Die vorgenannten Personenkreise sind besonders hilfsbedürftig im Sinne des § 53 Ziff. 1 AO, so dass die Gesellschaft zugleich auch die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen bezweckt. Zweck der Gesellschaft ist ferner die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe sowie die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch: (a) Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungen, Schulungen und Beratungen von Personen und Institutionen, die im weitesten Sinne mit der Unterrichtung, Ausbildung und Erziehung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen betraut sind, die im Sinne des Satzungszwecks diskriminiert werden, insbesondere auch jungen Flüchtlingen. Diese Angebote richten sich insbesondere an pädagogisches Personal, an Schulen und andere Bildungsträger öffentlicher und/oder privater Hand. Gegenstand der Fortbildungen, Schulungen und Beratungen sind sämtliche Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der Einrichtung, Organisation, Pädagogik und Gestaltung eines inklusiven, migrationspädagogisch orientierten Bildungsangebots auftreten, z. B. der Lehrmethodik, Alphabetisierung und Spracherwerb, Fächerkanon, Unterrichtsinhalte, Partizipationsmöglichkeiten aller Schüler*innen am Schulalltag, sozialpädagogische, psychosoziale und präventive Begleitung und Betreuung der am Bildungsangebot Teilnehmenden. (b) Aufklärung, Sensibilisierung, Beratung sowie Fortbildung weiterer Personenkreise und Institutionen, z. B. Behörden (etwa Ausländeramt, Schulamt, Jugendamt), Verbände und anderen gemeinnützigen und nicht gemeinnützigen Institutionen sowie Unternehmen, hinsichtlich aller Themen, die im Zusammenhang mit der Unterstützung, Betreuung, Begleitung von und Zusammenarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen auftreten, die im Sinne der Satzung diskriminiert werden, insbesondere jungen Flüchtlingen. Ziel dieser Angebote ist u.a. die diskrimierungskritische Sensibilisierung sowie diversitätsbewusste Öffnung oder Verbesserung deren Angebote. (c) Konzeption, Entwicklung und Erstellung migrationspädagogisch orientierten Lehr- und Unterrichtsmaterials, unter Berücksichtigung moderner Lehrformen, wie z.B. E-learning, sowie von Skripten, Fortbildungs-, Schulungs- und Beratungsunterlagen. (d) Konzeption, Organisation und Durchführung von Angeboten für Jugendliche und (junge) Erwachsene, insbesondere auch (junge) Flüchtlinge, die deren besondere Lagen und Interessen sowie ihren Umgang mit Diskriminierung und/oder ihren spezifischen Diskriminierungserfahrungen berücksichtigen. Die Angebote sollen Menschen befähigen, sich gegen ihre Benachteiligungen zu wehren und sich selbst dagegen zu stärken. Jugendliche und (junge) Erwachsene sollen dabei zu eigenverantwortlichem Handeln befähigt werden und sich selbst befähigen. (e) Entwicklung, Durchführung und Begleitung von Forschungsprojekten und wissenschaftlichen Studien auf dem Gebiet der Erziehungswissenschaften, insbesondere in den Bereichen der Migrationspädagogik, Kultur- und Sozialwissenschaften. Dies kann auch in Zusammenarbeit mit kooperierenden Universitäten oder freien Instituten, in nationaler wie in internationaler Hinsicht durch Einbindung in internationale Forschungsprojekte und Studien erfolgen. Ferner kann dies durch die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Publikationen, Dissertationen, Qualifizierungsarbeiten, Habilitationen oder wissenschaftlichen Untersuchungen und Studien auf vorgenannten Gebieten erfolgen. Die Forschungstätigkeit umfasst sowohl Grundlagenforschung als auch angewandte Forschung zur Förderung des wissenschaftlichen Diskurses. Zur Vernetzung von Wissenschaft und unmittelbarer pädagogischer Praxis werden insbesondere auch Vorträge, Workshops, Konferenzen, Tagungen und Kooperationen mit anderen Bildungsträgern sowie anderen gemeinnützigen und nicht gemeinnützigen Institutionen organisiert und durchgeführt. (f) Auf- und Ausbau eines überregionalen Netzwerks von dem Satzungszweck verwandten, engagierten Institutionen zur Förderung des überregionalen Wissenstransfers und gegenseitigen Austauschs, inklusive gemeinschaftlicher gemeinnütziger Angebote im Sinne des Satzungszweckes. (g) Mittelbeschaffung für die Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke von anderen gemeinnützigen Körperschaften, insbesondere Partner*innen im überregionalen Netzwerk, deren Satzungszweck ebenfalls die vorstehend genannten gemeinnützigen und/oder mildtätigen Zwecke sind.

Handelsregister
Veränderung im Handelsregister

Geschäftsführer: Hille, Nina, Iffeldorf, *XX.XX.XXXX; Kittlitz, Anja Sabine, Hebertshausen, *XX.XX.XXXX, jeweils einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Stenger, Michael, München, *XX.XX.XXXX.

Handelsregister
Veränderung im Handelsregister

Ausgeschieden: Geschäftsführer: Schalles, Björn, München, *XX.XX.XXXX. Prokura erloschen: Meyn, Barbara, München, *XX.XX.XXXX.

Handelsregister
Veränderung im Handelsregister

Geschäftsanschrift: Schertlinstr. 4, 81379 München.

assessment

Produkte & Services

insert_link
Forschung
Förderer
Workshops
Entwicklung
Projekte
Vertrieb
Qualitätssicherung
Schulungen
Fortbildung
Sehen Sie alle 10 Einträge

Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Implisense Account, um erweiterte Analysen und umfangreichere Suchergebnisse zu erhalten.

account_circleMehr anzeigen

Die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH wird im Kontext der nachstehenden Produkte und Dienstleistungen in öffentlichen Quellen genannt. Forschung, Förderer und Workshops treten am häufigsten auf. Die gezeigte Rangliste ist ohne Gewähr der Vollständigkeit oder Korrektheit.

spa

Werteprofil

insert_link
Entschlossenheit, Kompetenz, KlarheitInnovation, Leidenschaft, KreativitätFreundlichkeit, Verlässlichkeit, KommunikationsstärkeGewissenhaftigkeit, Reflektion, Gründlichkeit
Entschlossenheit, Kompetenz, Klarheit
Innovation, Leidenschaft, Kreativität
Freundlichkeit, Verlässlichkeit, Kommunikationsstärke
Gewissenhaftigkeit, Reflektion, Gründlichkeit

Das 4 Farbenschema unterscheidet vier verschiedene Persönlichkeitsgruppen. Die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH betont in ihrer Außendarstellung und in Stellenanzeigen die folgenden Charaktertypen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der FAQ-Seite.

cake

Angebote für Jobsuchende

insert_link

Die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH bietet Jobsuchenden eine Reihe attraktiver Zusatzleistungen. Je nach Stelle können diese unterschiedlich ausfallen. Nutzen Sie diese Übersicht zur Inspiration für Bewerbungsgespräche bei der SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH.

MitarbeiterförderungWeiterbildungsangebote
code

Firmendaten per API

insert_link
content_copy
  1. curl \
  2. --silent \
  3. --request GET \
  4. --header "Content-Type: application/json" \
  5. --url "https://implisen.se/DE7XWFTRMQ68" | jq '.'
play_arrow
  •  
content_copy
  1. require 'json'
  2. require 'net/http'
  3. uri = URI('https://implisen.se/DE7XWFTRMQ68')
  4. response = Net::HTTP.get(uri)
  5. puts JSON.parse(response)
play_arrowcontent_copy
  •  
content_copy
  1. const https = require('https');
  2. https.get('https://implisen.se/DE7XWFTRMQ68', (response) => {
  3. let data = '';
  4. response.on('data', (chunk) => {
  5. data += chunk;
  6. });
  7. response.on('end', () => {
  8. console.log(JSON.parse(data));
  9. });
  10. });
play_arrowcontent_copy
  •  
content_copy
  1. import urllib.request
  2. import json
  3. from pprint import pprint
  4. response = urllib.request.urlopen('https://implisen.se/DE7XWFTRMQ68').read()
  5. pprint(json.loads(response))
play_arrowcontent_copy
  •  
content_copy
  1. package main
  2. import( "net/http"
  3. "io/ioutil"
  4. "bytes"
  5. "encoding/json"
  6. "fmt"
  7. func main() {
  8. response, _ := http.Get("https://implisen.se/DE7XWFTRMQ68")
  9. defer response.Body.Close()
  10. payload, _ := ioutil.ReadAll(response.Body)
  11. var out bytes.Buffer
  12. json.Indent(&out, payload, "", " ")
  13. fmt.Println(string(out.Bytes()))
play_arrowcontent_copy
  •  

Mit der Implisense API können Sie Ihr CRM oder ERP System mit öffentlichen Daten zu über 2 Millionen Firmen anreichern. Über den Marktplatz RapidAPI können Sie direkt auf unsere API zugreifen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer internen Seite zur Implisense API.

Registrieren Sie sich kostenlos für Ihren Implisense Account

Registrieren Sie sich schnell und einfach für einen kostenlosen Implisense Account. Angemeldete Nutzer haben Zugang zu erweiterten Analysen und mehr Kennzahlen auf Firmenprofilen, erhalten umfangreichere Suchergebnisse und können zudem eigene Favoriten anlegen und verwalten.

  • content_copy
    Ausführlichere Firmenprofile
  • search
    Mehr Suchergebnisse
  • star_border
    Eigene Favoriten und Notizen
more_horiz

Das könnte Sie auch interessieren

insert_link
bookmark_border
location_cityMünchen
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityHamburg
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_citySiegburg
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityBremen
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityAachen
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityAugsburg
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityHamburg
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityBerlin
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityMannheim
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
bookmark_border
location_cityBielefeld
workManagement und Unternehmensberatung (M70)
Die auf implisense.com dargestellten Informationen stammen aus öffentlichen Quellen und werden maschinell geprüft und aggregiert. Implisense kann weder Aktualität, Vollständigkeit, Qualität, Verlässlichkeit noch die Fehlerfreiheit der Daten gewährleisten. Fragen oder Anregungen erreichen uns am schnellsten über das Kontaktformular.

Diese Website verwendet Cookies zum Betrieb dieses Services und zur Verbesserung der Nutzererfahrung. Bitte wählen Sie Cookies aus, die Sie zulassen wollen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige Cookies dieser Seite sind zur Funktionalität dieses Services notwendig oder steigern die Nutzererfahrung. Da diese Cookies entweder keine personenbezogene Daten enthalten (z.B. Sprachpräferenz) oder sehr kurzlebig sind (z.B. Session-ID), sind Cookies dieser Gruppe obligatorisch und nicht deaktivierbar.
Zur Verbesserung unserer Services verwenden wir Benutzerstatistiken wie Google Analytics, welche zur Benutzeridentifikation Cookies setzen. Google Analytics ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters.
Zur Verbesserung unserer Services verwenden wir proprietäre Marketinglösungen von Drittanbietern. Zu diesen Lösungen zählen konkret Google AdWords und Google Optimize, die jeweils einen oder mehrere Cookies setzen.
Einige Cookies dieser Seite sind zur Funktionalität dieses Services notwendig oder steigern die Nutzererfahrung. Da diese Cookies entweder keine personenbezogene Daten enthalten (z.B. Sprachpräferenz) oder sehr kurzlebig sind (z.B. Session-ID), sind Cookies dieser Gruppe obligatorisch und nicht deaktivierbar.Einige Cookies dieser Seite sind zur Funktionalität dieses Services notwendig oder steigern die Nutzererfahrung. Da diese Cookies entweder keine personenbezogene Daten enthalten (z.B. Sprachpräferenz) oder sehr kurzlebig sind (z.B. Session-ID), sind Cookies dieser Gruppe obligatorisch und nicht deaktivierbar.
Zur Verbesserung unserer Services verwenden wir Benutzerstatistiken wie Google Analytics, welche zur Benutzeridentifikation Cookies setzen. Google Analytics ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters.Einige Cookies dieser Seite sind zur Funktionalität dieses Services notwendig oder steigern die Nutzererfahrung. Da diese Cookies entweder keine personenbezogene Daten enthalten (z.B. Sprachpräferenz) oder sehr kurzlebig sind (z.B. Session-ID), sind Cookies dieser Gruppe obligatorisch und nicht deaktivierbar.
Zur Verbesserung unserer Services verwenden wir proprietäre Marketinglösungen von Drittanbietern. Zu diesen Lösungen zählen konkret Google AdWords und Google Optimize, die jeweils einen oder mehrere Cookies setzen.Einige Cookies dieser Seite sind zur Funktionalität dieses Services notwendig oder steigern die Nutzererfahrung. Da diese Cookies entweder keine personenbezogene Daten enthalten (z.B. Sprachpräferenz) oder sehr kurzlebig sind (z.B. Session-ID), sind Cookies dieser Gruppe obligatorisch und nicht deaktivierbar.

Auswahl speichernAlle auswählen