Wie aus Big Data smarte Services werden

So funktioniert Implisense

Implisense kann mehrere Millionen von Firmen profilieren und miteinander vergleichen, um etwa den nächsten Geschäftspartner oder Arbeitgeber vorher zu sagen. Für unsere richtungsweisende Software wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Das Sammeln und Auswerten der beeindruckend großen Datenmengen übernehmen komplexe, in Deutschland entwickelte Algorithmen für Big Data aus öffentlichen Quellen. Und so läuft das Ganze ab:

crawling

1. Crawling

So erfasst Implisense Rohdaten zu Firmen.

Zu Beginn steht ein Firmenname aus dem Handelsregister oder eine Produktbezeichnung aus einem Markenregister. Mit diesen Bestandteilen werden mögliche URLs gebildet, um diese über einen eigenen Web-Crawler anzufragen und zu besuchen. Falls die Internetseiten inhaltliche Mindestkriterien erfüllen und zu einer in Deutschland ansässigen Firma gehören, werden die rein textuellen Inhalte erfasst und direkt klassifiziert. Dadurch lassen sich die wichtigsten Erkenntnisse mit Hilfe selbst trainierter Modelle zur Textklassifikation ableiten und abspeichern. Natürlich nur, wenn es keine Ausschlüsse seitens der Betreiber gibt. Das skizzierte Verfahren wird auch zur Erfassung von Corporate Tweets, Pressemitteilungen, Corporate Blogs oder Jobanzeigen genutzt. Damit der Algorithmus auch weiß, wonach er suchen muss, greift er auf sein Wissen darüber zurück, welche Informationen von den Implisense-Nutzern besonders häufig abgerufen werden. Unser Web-Crawler lernt also von Ihnen.
Sie möchten Genaueres über die technischen Hintergründe erfahren? Lesen Sie mehr über Verteilte Systeme, Web-Crawling und Information-Retrieval.

2. Text Mining

So verarbeitet Implisense die Informationen.

In einer selbst entwickelten Datenanalyse-Pipeline werden die vom Implisense-Web-Crawler als relevant bewerteten Texte anschließend in Einzelseiten, Absätze und einzelne Wörter zerlegt. Anhand dieser Text-Fragmente erkennt der Algorithmus Bezüge zu einem oder mehreren Unternehmen. Mithilfe komplexer Wahrscheinlichkeitsrechnung und mehr als 65.000 vortrainierter Text-Mining-Modelle leitet er daraus ganz spezifische Eigenschaften dieser Firmen ab. Damit wir später die Übereinstimmung mit Ihren Beispielkunden prüfen können, bildet unser Algorithmus diese Eigenschaften objektiv in Form zahlreicher nummerischer Werte ab.

Neugierig geworden? Technisch verbergen sich dahinter Kompetenzen auf dem Gebiet des modellbasierten Text Minings sowie des statistischen Machine Learnings.

textmining

bigdataindex

3. Big Data Index

Das Herz von Implisense.

Aus den riesigen Mengen unstrukturierter Daten zu Millionen von Firmen wurden mithilfe komplexer Datenverarbeitungsprozesse also ganz
konkrete Eigenschaften zu ganz bestimmten Unternehmen extrahiert. Diese werden in unserem umfassenden Big Data Index zusammengefasst. Er bildet die Grundlage, auf der Implisense z.B. potenzielle Kunden oder Arbeitgeber vorschlägt.

Damit Sie über Implisense immer auf aktuelle Daten zugreifen können, wird unser Big Data Index rund um die Uhr aktualisiert und erweitert. Darum nannten wir ihn früher auch „Perpetuum mobile“, heute heißt er bei Implisense nur „Der Maschinenraum“.

4. Big Data Analytics

So werden die nächsten Kunden oder Arbeitgeber vorhergesagt.

Wenn Sie bei Implisense einige Ihrer Referenzkunden oder bisherigen Arbeitgeber angeben, werden diese mit dem aufbereiteten Wissen aus dem Big Data Index angereichert. Dadurch brauchen Sie selbst keine weiteren Informationen zur Vorhersage eingeben. Innerhalb von Sekunden kann Implisense so ein komplexes statistisches Modell mit hunderten von Eigenschaften errechnen – und erkennt so Gemeinsamkeiten Ihrer Beispielkunden oder Arbeitgeber.

Im zweiten Schritt werden alle übrigen Unternehmen mit diesem errechneten Profil verglichen. Es wird also ganz gezielt nach Unternehmen gesucht, die in den relevanten Aspekten eine möglichst große Ähnlichkeit zu den bisherigen Kunden oder Arbeitgebern aufweisen. Und genau die schlägt Ihnen Implisense schließlich vor.

bigdataanalytics

leadgeneration

5. Lead Generation, Cross- & Upselling

So finden Sie effizienter zu den passenden Unternehmen.

Die hoch qualifizierten Empfehlungen sind also das Ergebnis von Milliarden Berechnungen aus vielen Millionen einzelnen Texten. Durch unsere breite Datenbasis und unsere gezielten Analysen helfen wir Ihnen, aus Millionen von Unternehmen die für Ihre Produkte und Leistungen passenden Firmenkunden oder künftige Arbeitgeber zu finden. Ihre Suche wird schneller und präziser. Denn Sie können sich in Ihrer Suche auf die Kandidaten konzentrieren, die mit großer Wahrscheinlichkeit zu Ihnen passen.

crawling

1. Crawling

So sammelt Implisense Firmendaten.

Ein intelligenter Web-Crawler – wie ihn zum Beispiel auch Google zum Betreiben seiner Suchmaschine einsetzt – durchforstet das Internet rund um die Uhr nach frei zugänglichen Informationen zu mehreren Millionen Unternehmen. Er nimmt unzählige Websites, Pressemitteilungen, Stellenanzeigen und Ähnliches unter die Lupe, bewertet sie hinsichtlich ihrer Aussagekraft und speichert deren Inhalte. Damit unser Algorithmus auch weiß, wonach er suchen muss, greift er auf sein Wissen darüber zurück, welche Informationen von den Implisense-Nutzern besonders häufig abgerufen werden. Unser Web-Crawler lernt also von Ihnen.
Sie möchten Genaueres über die technischen Hintergründe erfahren? Lesen Sie mehr über Verteilte Systeme, Web-Crawling und Information-Retrieval. Als eine der Kerntechnologien setzen wir Elasticsearch ein.

 

textmining

2. Textmining

So verarbeitet Implisense die Informationen.

In einer selbst entwickelten Datenanalyse-Pipeline werden die vom Implisense-Web-Crawler als relevant bewerteten Texte anschließend in Einzelseiten, Absätze und einzelne Wörter zerlegt. Anhand dieser Text-Fragmente erkennt der Algorithmus Bezüge zu einem oder mehreren Unternehmen. Mithilfe komplexer Wahrscheinlichkeitsrechnung und mehr als 500 vortrainierter Text-Mining-Modelle leitet er daraus ganz spezifische Eigenschaften dieser Firmen ab. Damit wir später die Übereinstimmung mit Ihren Beispielkunden prüfen können, bildet unser Algorithmus diese Eigenschaften objektiv in Form zahlreicher nummerischer Werte ab.

Neugierig geworden? Technisch verbergen sich dahinter Kompetenzen auf dem Gebiet des modellbasierten Text Minings sowie des statistischen Machine Learnings.

 

bigdataindex

3. Big Data Index

Das Herz von Implisense.

Aus den riesigen Mengen unstrukturierter Daten zu Millionen von Firmen wurden mithilfe komplexer Datenverarbeitungsprozesse also ganz
konkrete Eigenschaften zu ganz bestimmten Unternehmen extrahiert. Diese werden in unserem umfassenden Big Data Index zusammengefasst. Er bildet die Grundlage, auf der Implisense Ihnen qualifizierte potenzielle Kunden vorschlägt – und damit Ihre Wunderwaffe in der Lead Generation.

Damit Sie über Implisense immer auf aktuelle Daten zugreifen können, wird unser Big Data Index rund um die Uhr aktualisiert und erweitert. Darum nannten wir ihn früher auch „Perpetuum mobile“, heute heißt er bei Implisense nur „Der Maschinenraum“.

 

bigdataanalytics

4. Big Data Analytics

So ermittelt Implisense Ihre potenziellen Kunden.

Wenn Sie bei Implisense Ihre Beispielkunden angeben, greifen wir auf das Wissen unseres Big Data Index zurück. Ohne dass Sie selbst Daten zu diesen Firmen eingeben müssen, weiß unser Index bestens über diese Bescheid. Innerhalb von Sekunden errechnet Implisense ein komplexes statistisches Modell mit hunderten von Eigenschaften – und erkennt so Gemeinsamkeiten und Unterschiede Ihrer Beispielkunden.

Im zweiten Schritt werden alle übrigen 2 Millionen Unternehmen in unserer Datenbank mit diesem Profil verglichen. Wir suchen also ganz gezielt nach Unternehmen, die in den relevanten Aspekten eine möglichst große Ähnlichkeit zu den Kunden aufweisen, die Sie bereits haben oder die Sie sich wünschen. Und genau die schlägt Ihnen Implisense schließlich vor.

 

leadgeneration

5. Lead Generation, Cross- & Upselling

So steigern Sie mit Implisense Ihren Vertriebserfolg.

Die hoch qualifizierten Kundenempfehlungen, die Sie auf Knopfdruck von Implisense erhalten, sind also das Ergebnis von Milliarden Berechnungen aus vielen Millionen einzelnen Texten. Durch unsere breite Datenbasis und unsere gezielten Analysen helfen wir Ihnen, aus Millionen von Unternehmen die für Ihre Produkte und Leistungen passenden Firmenkunden zu finden. Ihre Lead Generation wird schneller und präziser, Ihr Cross- und Upselling wird intelligenter. Denn Sie können sich in Ihrem Vertrieb auf die Kandidaten konzentrieren, die mit großer Wahrscheinlichkeit Interesse an Ihren Angeboten haben – ganz ohne selbst aufwendige Recherchen Betreiben zu müssen. Darüber hinaus hält Sie Implisense ständig über Neuerungen Ihrer Kontakte und Potenzialkunden auf dem Laufenden. So erkennen Sie ganz einfach, wann der richtige Zeitpunkt für eine gezielte Ansprache gekommen ist.

Interesse an smarten Daten aus Big Data?

Testen Sie Implisense API jetzt 14 Tage lang kostenlos!